"Ein warmes Herz trägt durch manch kalten Wintertag."


 

 

Ersterscheinung - BlütenZauberWorte - Dez. 2011

 

DSC 7751

DSC 7763

DSC 7770

DSC 7798

DSC 7786DSC 7778

Buch-Neuerscheinung: Die Ruswilerin Elisa Erni veröffentlicht «BlütenZauberWorte»

«Ein Buch für Herz und Auge»


Elisa Erni, aufgewachsen in Ruswil und heute wohnhaft in Luzern, schreibt schon länger Gedichte und Aphorismen. Nun ist ihr erstes Buch «BlütenZauberWorte» erschienen, welches sie zusammen mit Bildern ihrer Kollegin Priska Trautwein herausgibt.

 

Elisa, was versteht man eigentlich unter dem Begriff «Aphorismus»?
Ein Aphorismus ist eine Lebensweisheit, gekürzt auf ein Minimum. Er ist die höchste Verdichtung eines Gedankens, so zu sagen der Formel 1 der Literatur. Früher habe ich eher längere Geschichten und Gedichte geschrieben. Ein deutscher Verlag hat mich motiviert, vermehrt auch Aphorismen zu schreiben.

 

Auf was legst du Wert bei deinen «Aphorismen»?
Ein Aphorismus muss klingen und flies-sen. Die Harmonie der Sprache ist
dabei wesentlich. Manchmal gelingt das nicht auf Anhieb, dann lege ich den Aphorismus oftmals für Wochen weg, um ihn später wieder aufzugreifen. Ich plane nicht, diese Aphorismen zu schreiben. Sie entstehen, wenn ich grosse Gefühle habe wie Glück und Schmerz. Ich sehe dann ein Bild vor mir, das ich in Worte fassen will.

 

Die Fotos zu den Aphorismen hat deine Kollegin Priska Trautwein gemacht, wunderschöne Naturaufnahmen. Wie ist diese Zusammenarbeit entstanden?
Ich kenne Priska, weil sie in unserem Quartier ein Blumengeschäft hat. Im Frühling 2004 durfte ich Gedichte und Aphorismen in ihrem Laden ausstellen. Da wurde ich auch vermehrt gefragt, warum ich denn diese Sachen nicht in Form eines Buches veröffentliche. Schliesslich war es dann aber Priska, die mich angestupst hatte und die Idee zu diesem Geschenksbuch hatte. Seit Mitte dieses Jahres ging es dann plötzlich schnell. Unterstützt durch Horst Graumann, Literaturkenner aus Deutschland, machten wir uns ans Werk. Schliesslich fanden wir mit dem Archipel-Verlag in Ruswil auch einen Herausgeber, der uns ermöglichte, das Buch nach unseren Vorstellungen zu verwirklichen.

 

Der Titel ist etwas speziell «BlütenZauberWorte». Was steckt dahinter?
Priska Trautweins Geschäft an der Pfistergasse heisst «Blütenblatt». Meine Schwester hat mich bei der Titelwahl beraten. «Worte» sprechen für meinen Beitrag in diesem Buch und die Verbindung zwischen diesen beiden Bereichen – dem Bild und dem Wort – ist dann eben der Zauber, der dieses Buch auch ausmacht.

 

Für wen ist dieses Buch gedacht?
Für alle, die Freude haben an schönen Bildern mit viel Tiefe und Texten, die zum Nachdenken animieren. Es ist ein ideales Geschenkbuch, welches zum einen schön ist, aber dennoch zum Denken anregt. Dieses Buch ist etwas fürs Herz und Auge.

Interview Roland Meyer, Fotos Thomas Christen


Infos zu BlütenZauberWorte
Umfang: 44 Seiten, Fadenheftung
ISBN: 978-3-9522891-8-1
Preis: SFR 27.50 (exkl. Porto)